Welche Tiere können in einer Tierpension untergebracht werden?

Himi / pixelio.de

Geht es um die Unterbringung von Haustieren während der Reisezeit, denken viele an Tierpensionen. Doch haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, welche Tiere neben Hund und Katze dort versorgt werden können? Nachstehend finden Sie einige Informationen dazu und was für welche Tierart meist geboten wird.

In sogenannten Kleintierpensionen, die sich allein schon vom Namen deutlich von Katzen- und Hundepensionen unterscheiden, finden Nager und Vögel während Ihrer Reise oder der Ferien Unterkunft und Versorgung. Wichtig ist dabei, dass die Tiere jeweils im eigenen Käfig versorgt werden, wobei es in einigen Tierpensionen dazu sehr wohl sogenannte Kleintierzimmer mit entsprechend großen Freiluftgehegen oder sogar Volieren gibt. Gerade wenn Sie Ihr Meerschweinchen oder den Hamster der Kinder unterbringen möchten, sollten Sie darauf achten, dass dieser auch während des Aufenthaltes in der Tierpension einen eingezäunten Bereich im Garten zur Verfügung hat, um seinen gewohnten Auslauf genießen zu können.

Für Ihren Stubentiger, der natürlich in jeder traditionellen Tierpension herzlich willkommen ist, gibt es meist gemütlich eingerichtete Zimmer, die mit individuellen Kratzbäumen und weiterem artgerechtem Spielzeug ausgestattet sind. Ist Ihre Katze gewohnt, nach draußen zu können, sollten Sie darauf achten, dass dies auch während de Aufenthaltes in der Tierpension gewährleistet ist. Ähnlich wie bei den Katzenpensionen sind auch extra ausgestattete Hundepensionen dazu geeignet, Ihren Hund entsprechend zu versorgen. Verträgt er sich mit Artgenossen, kann er sogar mit anderen Hunden in einem Gehege oder in einem Haus mit Garten untergebracht werden. Da oftmals eine Futterumstellung schlecht vertragen wird, sollten Sie darauf achten, welche Maßnahmen die Tierpension hier ergreift oder ob Sie sogar eigenes Futter für den vierbeinigen Liebling mitbringen müssen.

Sollten Sie eine Unterbringung für exotische Tiere oder Aquarien benötigen, so sollten Sie bei der Wahl der Tierpension unbedingt darauf achten, dass es dort fachkundiges Personal gibt. Dieses muss im Umgang mit Schlangen, Echsen oder Spinnen unbedingt mit Expertenwissen ausgestattet sein, um sowohl einen gefahrlosen, als auch für die Tiere angenehmen und schadlosen Aufenthalt zu gewährleisten.

Bildquelle: Himi  / pixelio.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*