Was bei der Suche nach einer Tierpension zu beachten ist

Wenn die Urlaubszeit heranrückt, stellen sich Tierbesitzer die Frage, wer kann auf meinen Hund oder Katze aufpassen. Gibt es keine Vertrauensperson im nahen sozialen Umfeld, die diese verantwortungsbewusste Aufgabe übernehmen kann, heißt es sich Gedanken um eine geeignete Tierpension zu machen.

In aller erster Linie sollte sich rechtzeitig über die Thematik der geeigneten Unterbringung des eigenen Haustiers Gedanken gemacht werden. Das bedeutet, es sollte sich durchaus die Zeit genommen werden, sich mehrere Pensionen persönlich und möglichst unangemeldet anzuschauen und mit dem Personal zu kommunizieren. Dabei ist vor allem zu beachten, dass die Tierpension wirklich tiergerecht ausgestattet ist. Dazu gehört neben einer einwandfreien Hygiene ausreichend Platz und Auslaufmöglichkeiten für Hunde, gleich welcher Größe. Schauen Sie sich außerdem die Räumlichkeiten in Ruhe an und prüfen Sie, ob sich Ihr Tier hier während Ihrer Abwesenheit wirklich wohlfühlen kann und der Trennungsschmerz minimiert werden kann, weil die natürlichen Bedürfnisse in der ausgewählten Pension befriedigt werden.

Achten Sie beispielsweise darauf, wenn Sie Ihre Katze in einer geeigneten Tierpension unterbringen wollen, dass neben der entsprechenden Sauberkeit zum Beispiel sich nicht kennende Katzen maximal zu zweit in einem Raum untergebracht werden, entsprechende Artgenossenverträglichkeit selbstverständlich vorausgesetzt. Bei der Unterbringung von Hunden sollte ausreichend Platz für Auslauf und zum Toben vorhanden sein. Achten Sie weiterhin darauf, ob das Personal Sie nach Versicherungen, Tierarztbehandlungen, Impfausweis, Entwurmungskuren und Verträglichkeit mit anderen Tieren sowie nach Besonderheiten im Umgang oder bei der Fütterung Ihres Tieres befragt. Nur hier wird ersichtlich, wie umsichtig die Pfleger sind und wie bedacht sie sind, dass Ihr Haustier Ihnen gesund und munter wieder übergeben wird. Weiterhin entscheidet dann noch ein gutes Bauchgefühl, gehen Sie dem nach. Auch deswegen ist es wichtig, sich wirklich ausreichend Zeit im Vorfeld des Urlaubs zu nehmen, um eine geeignete Unterbringung für sein Haustier zu finden, damit auch Sie Ihren Urlaub mit gutem Gewissen genießen können. Übrigens: gute Tierpensionen sind schnell ausgebucht, also auch hier gilt sich rechtzeitig kümmern und Platz entsprechend reservieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*